Klassische Brautkleider – im zeitgemäßen Stil?

Welche Frau kennt es nicht: die Schwierigkeit, sich für einen ganz besonderen Tag für ein Outfit zu entscheiden. Betrifft das den Hochzeitstag, fällt es vielen um ein Vielfaches schwerer, die perfekte Wahl zu treffen. Gerne möchte man klassisch heiraten, in bodenlang und weiß, aber zu altmodisch soll es auch nicht wirken… Die Antwort? Klassische Brautkleider, die mit raffinierten Details modisch und zeitgemäß wirken!

Das traditionelle Brautkleid ist weiß oder elfenbeinfarben, bodenlang und häufig in A-Linie geschnitten, mit weit schwingendem Rock und anliegendem Oberteil. Bleiben Sie ruhig bei dieser Grundform – nicht ohne Grund ist sie so populär, denn für die weibliche Figur ist sie besonders schmeichelhaft. Sie brauchen keinen bestimmten Figurtyp, um in der A-Linie gut auszusehen!

Um letztendlich den klassischen Schnitt zeitgemäß zu machen, bedarf es nur einiger weniger Dinge: entweder ein ungewöhnlicher Stoff, eine edle Stoffkombination oder elegante Details, die den Grundschnitt noch interessanter machen. Farbige Akzente, Blüten, interessante Schnittabwandlungen und mehr unterstreichen Ihre indivuelle Persönlichkeit und Ihren Stil und machen das Brautkleid zu etwas ganz Besonderem.