Umstandsmode

Heiraten mit Babybauch

Erwartet die Braut ein Baby, so muss sie dies bei der Wahl ihres Hochzeitskleides bedenken. Meistens macht man sich bereits sehr früh auf die Suche nach dem passenden Hochzeitsoutfit. Dies kann bei schwangeren Frauen ein Problem werden, wenn sie beim Kauf des Kleides nicht bedenken, dass der Bauch, besonders im letzten Drittel der Schwangerschaft enorm wächst.

Grundsätzlich sollte eine schwangere Frau darauf achten, dass das Brautkleid nicht einengt. Bestenfalls ist es luftig, so dass der Bauch vom Stoff umspielt wird. Möglich wäre auch die Wahl eines Kleides, welches sich in der Weite verstellen lässt, wie beispielsweise durch Schnürungen am Rücken. Ein anderes Problem stellt neben dem Bauch auch die Oberweite dar, denn auch diese kann während der Schwangerschaft enorm wachsen.

Die schwangere Frau muss nicht auf ein schönes Brautkleid verzichten. Viele Brautmodegeschäfte haben auch eine Auswahl an Brautkleidern für werdende Mütter. Auch mit Babybauch kann die Frau bei den zahlreichen Anbietern unter den verschiedenen Stilen, unterschiedlichen Längen und vielen Farben ein Kleid finden, das die Hochzeit zum schönsten Tag ihres Lebens macht.